Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Software Innovation
Campus Paderborn
Quelle: iStock.com/solarseven | 16. Tag der IT-Sicherheit Bildinformationen anzeigen
Forschungs- und Innovationscampus Zukunftsmeile 2; Foto: Matern Architekten Bildinformationen anzeigen

Quelle: iStock.com/solarseven | 16. Tag der IT-Sicherheit

Forschungs- und Innovationscampus Zukunftsmeile 2; Foto: Matern Architekten

16. Paderborner Tag der IT-Sicherheit

Dienstag, 27.09. und Mittwoch, 28.09.2022

Aktuelle Themen und Fragen der IT-Sicherheit - darum dreht sich der 16. Paderborner Tag der IT-Sicherheit an der Universität Paderborn. Nach der eintägigen Online-Veranstaltung in 2021 ist die erfolgreiche Veranstaltungsreihe in 2022 wieder zweitägig, wobei sich das Vortrags- und Workshop-Angebot in diesem Jahr besonders vielfältig gestaltet und Beiträge von Referent*innen aus dem wissenschaftlich-schulischen, wirtschaftlichen und medizintechnischen Bereich umfasst. Der erste Veranstaltungstag steht im Zeichen wissenschaftlich-technischer und anwendungsnaher Vorträge zu den Themen „Faktor Mensch“, „Automatische Seitenkanalanalyse“, „Static Application Security Testing“, „Authentifizierung“, „Over-the-Air-Updates“ und „Cyberangriffe in Krankenhausumgebungen“. Der zweite Tag dient der gemeinsamen Interaktion in Workshops, die den Rahmen für Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit dem Fachpublikum bilden. In den Workshops werden folgende Themen behandelt: „Informationssicherheitsmanagement nach CISIS12“, „Bedrohungsanalyse“, „Rollen Produktmanager/-owner“, „Live-Hacking“, „Business Continuity Management“ und „IT-Sicherheit als Kulturfrage“. Für die Keynotes an beiden Veranstaltungstagen konnten die folgenden renommierten Redner gewonnen werden:

  • Prof. Dr. Sebastian Schinzel von der Fachhochschule Münster wird einen Vortrag zum Thema "E-Mail Security in 2022" halten.
  • Dr. Dietmar Guhe von der Arvato Supply Chain Solutions SE Gütersloh wird über das Thema "Eine resiliente Security Infrastruktur" referieren.

Der Kompetenzbereich "Digital Security" des SICP - Software Innovation Campus Paderborn organisiert und veranstaltet den Paderborner Tag der IT-Sicherheit. Das Innovationsnetzwerk „InnoZent OWL e. V.“ und die „Regionalgruppe OWL der Gesellschaft für Informatik e. V.“ unterstützen die Veranstaltung.

Zielsetzung

  • Überblick über Herausforderungen und Lösungen zu dem für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft drängenden Problem der IT-Sicherheit
  • Informations- und Erfahrungsaustausch innerhalb und zwischen Wirtschaft und Hochschule
  • Anbahnung von Kooperationen

Adressatenkreis

Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Hochschule und Verwaltung, die

  • über die Einführung von IT-Verfahren mitentscheiden
  • im IT-Dienstleistungsbereich tätig sind
  • IT-Sicherheitskonzepte erarbeiten oder umsetzen
  • IT-Sicherheitskonzepte aus Controlling-Sicht begleiten
  • im Bereich IT-Sicherheit forschen oder sich dafür interessieren.

Bitte melden Sie sich zu einem oder beiden Tagen an! Universität Paderborn, SICP - Software Innovation Campus Paderborn, Zukunftsmeile 2, 33102 Paderborn.

Anmeldung hier

Alle Referenten und ihre Abstracts

Detaillierte Informationen zum Programm

Vorschaubild des Videos

Impressionen: Die neuen Räumlichkeiten des SICP - Software Innovation Campus Paderborn in der Zukunftsmeile 2

Ansprechpartner Inhalte

Dr. Simon Oberthür

Software Innovation Campus Paderborn (SICP)

R&D Manager - Digital Security

Simon Oberthür
Telefon:
+49 5251 60-6822
Büro:
ZM2.A.03.25

Ansprechpartnerin Organisation

Gabriele Stall, (ehem. Parisi)

Software Innovation Campus Paderborn (SICP)

Assistenz, Sachbearbeitung

Gabriele Stall
Telefon:
+49 5251 60-6818
Büro:
ZM2.A.03.76
Web: