Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Software Innovation
Campus Paderborn
Universitaet_Paderborn_Studierende Bildinformationen anzeigen

Universitaet_Paderborn_Studierende

Foto: Universität Paderborn

Arbeiten, forschen und lernen
im Software Innovation Campus Paderborn

Wir bieten spannende Stellen für:

  • Studierende verschiedener Fachbereiche
  • Wissenschaftliche Mitarbeitende (Techniker, Informatiker, Mathematiker)
  • Mitarbeitende in Technik und Verwaltung

Und das erwartet Sie im SICP:

  • ein aufgeschlossenes Team und ein angenehmes Arbeitsklima
  • ein professionelles, dynamisches und kollegiales Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • das Arbeiten in interdisziplinären Themenfeldern mit Industriepartnern
  • eine exzellente Ausstattung und moderne Räumlichkeiten

Exzellente wissenschaftliche Forschung ist Ihre Passion?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Stellenausschreibungen für wisschenschaftliche Mitarbeiterinnen/wissenschaftliche Mitarbeiter

Optimierung von Energienetzen / Simulations- und Optimierungsmodelle

Aufgabengebiet: 

  • Lösungsansätze zur Entscheidungsunterstützung für eine effiziente Gestaltung von Energiesystemen 
  • Kombination von einem Wissenssystem zur Abbildung verschiedener Zukunftsszenarien mit geeigneten Simulations- und Optimierungsmethoden 
  • enge Kooperation mit Konsortialpartnern
  • Domänenspezifische Modellbildung für die Bereiche Energieerzeugung, -speicherung, 
    -transformation und -versorgung  
  • Entwicklung von Optimierungsmodellen und Lösungsverfahren für die Planung von Energieversorgungsnetze 
  • Integration von Simulations- und Optimierungsmodelle 
  • Entwicklung und Durchführung von Fallstudien 

Einstellungsvoraussetzungen:  

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master) im Bereich Management Information Systems, Wirtschaftsinformatik oder Informatik 
  • Erfahrung im Bereich Operation Research 
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der mathematischen Optimierung und Data Analytics sowie praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung 

Offizielle Ausschreibung Kennziffer 3400

On-The-Fly Computing

Projektbeschreibung und Aufgaben:

Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs On-The-Fly Computing soll die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter neuartige Ansätze für die automatische Konfiguration und Bewertung von IT-Dienstleistungen aus flexibel kombinierbaren Software-Services entwickeln und exemplarisch evaluieren.  

 
Einstellungsvoraussetzungen:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss der Fachrichtung Informatik 
  • Kenntnisse auf den Gebieten maschinelles Lernen oder Serviceoriented Computing sind wünschenswert

Offizielle Stellenausschreibung Kennziffer 2948

Wissenssysteme und Simulation von Energienetzen

Aufgaben: 

Im Rahmen des Projekts „Sektorübergreifende Entscheidungsunterstützung zur flexiblen Gestaltung des Energiesystems unter Unsicherheit“ werden Lösungsansätze zur Entscheidungsunterstützung für eine effiziente Gestaltung von Energiesystemen erforscht. Dazu soll ein Wissenssystem zur Abbildung verschiedener Zukunftsszenarien mit geeigneten Simulations- und Optimierungsmethoden kombiniert werden. Die Erarbeitung der Zielsetzung erfolgt in enger Kooperation mit den Konsortialpartnern. 

  • Entwicklung von Modellen zur Datenanalyse im Bereich der Energieerzeugung, 
    -speicherung, -transformation und -versorgung  
  • Entwicklung eines Wissenssystems zur Abbildung von Faktoren des Energiesystems
  • Integration eines Wissenssystems mit Komponenten zur Simulation und Optimierung von Energienetzen 
  • Entwicklung von Modellen zur Simulation von Energienetzen und Visualisierung von Energiedaten
     

Anforderungen:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master) im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Erfahrung im Bereich Datenbank- und Informationssysteme  
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich wissensbasierte Systeme und Methoden des Software Engineering sowie Erfahrung mit Methoden zur Visualisierung von (Energie-) Daten 

Offizielle Stellenausschreibung Kennziffer 3399

Drahtlose Vernetzung von Automobilen mit der Cloud

Aufgaben:

Die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter soll im Rahmen eines internationalen Forschungsprojektes gemeinsam mit den Projektpartnern an der drahtlosen Vernetzung von Automobilen mit der Cloud arbeiten. Dazu soll prototypisch ein Gateway zwischen Mobilfunknetzen und dem Fahrzeugnetzwerk auf Basis eines Raspberry Pi entwickelt werden. Hierdurch sollen beispielsweise Over-the-Air Software-Updates für Fahrzeuge ermöglicht werden, ohne dass diese eine Werkstatt anfahren müssen. Lehrverpflichtung von i.d.R. 4 SWS. 

Anforderungen:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen. Kenntnisse auf den Gebieten der Cyber-Physical Systems, der eingebetteten Systeme und/oder der Kommunikationsnetzwerke sind wünschenswert.

Offizielle Stellenausschreibung Kennziffer 3299

Ansprechpartnerin

Sonja Saage
Management Assistent

Telefon 
+49 (0)5251 60-6081

E-Mail saage(at)sicp(dot)de