Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Software Innovation
Campus Paderborn
Bildinformationen anzeigen

Foto: Foto: Julia Negri, SICP

|

Erfolgreicher Workshop zum Thema "Soziale Innovation" mit Design Thinking Methode

Am 29. Januar 2018 fand am SICP - Software Innovation Campus Paderborn ein Workshop zum Thema "Soziale Innovation" statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen von der Hans-Böckler-Stiftung, dem Fortschrittskolleg "Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten – Menschen-zentrierte Nutzung von Cyber-Physical Systems in Industrie 4.0" und dem gemeinsamen Forschungsschwerpunkt der Universität Paderborn und der Universität Bielefeld "Digitale Zukunft" sowie der Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e. V. (TBS).

Mittels der Methodik des Design Thinking wurden die Themen "Crowd Working" und "Gesichtserkennung im Arbeitsumfeld" diskutiert. Es wurde ein gemeinsames Verständnis aufgebaut, Fragestellungen ermittelt sowie Lösungskonzepte in Form von kleinen Prototypen entwickelt.

Gleichzeitig ging es auch ums Kennenlernen der Methodik. Diese wurde moderiert durch zwei Absolventinnen des Hasso-Plattner-Instituts (Ausbildung zum Design Thinking Coach), der Kernschmiede der Design Thinking Methodik in Deutschland.